Donnerstag, 22. August 2013

Weil´s so schön ist ... das Tildakissen

Unter Einsatz meines noch jungen Lebens entstand am Wochenende gleich noch ein Tildakissen für unser Zuhause. Ich finde sie einfach so romantisch und sie sind so schnell und einfach genäht. Apropo: einfach genäht ... was jetzt kommt, ist nichts für schwache Nerven oder kleine Kinder :o)

Ich hätte mich fast mit an das Kissen genäht. Ich hab den "Arbeitsunfall" mal nachgestellt:



Beim runterdrücken des Stoffes ist mir quasi der "Stinkefinger" der linken Hand unter die Nadel geraten und die Nadel war stärker. Rein ins Nagelbett und an der Fingerkuppe wieder raus.
Wollt ihr mehr "blutige" Details? Nein, ich lass es besser. Pflaster drauf und gut wars. Puuuhhh ... Glück gehabt.

Ich zeige euch lieber ein paar Bilder und der anschließenden Qualitäts- und Kuschelkontrolle. Ich hab einen anderen Stoff genommen und weiße Klöppelspitze und los gings. Die Stickdatei habe ich bei Feinkram gekauft.

 
Das Kissen fand einen schönen Platz in der Stube und wurde von Anton schon mal geprüft.
 
 
 
seid lieb gegrüßt von
antons muddi

Kommentare:

  1. Ach, kleiner ToniMann, jetzt bist du auch noch unter die Qualitätskontrolleure gegangen! Kein Wunder, dass du momentan etwas schwächelst, du hast aber auch wirklich alle Hände voll zu tun! Und mehr Arbeitssicherheit beim Handarbeiten, wenn ich bitten darf - ich schlage einen Fingerhut für den stoffführenden St...MIttelfinger vor.
    Liebe Grüße von der Bastelfreundin!

    AntwortenLöschen
  2. Oh du Liebe, pass bloß auf deine Finger auf!
    Das ist ja nochmal gutgegangen. Irgendwie habe ich da immer Angst, wenn ich meine Tochter an die Maschine lasse. Aber uns kann es genauso schnell passieren wie dein Beispiel zeigt.
    Deine Kissen sind wunderhübsch. Aber ich wage es nicht in den Lostopf zu hüpfen, da du mich ja schonmal sooo schön beschenkt hast ☺.
    Ganz herzliche Grüße schickt dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wenn man routiniert ist im Nähen, passiert so etwas. Ich kenne das auch.
    Und die Schmerzen kommen erst am nächsten Tag.
    Gute Besserung und weiterhin gutes Gelingen bei deinen kreativen Werken. Ein sehr schönes Kissen!
    Liebe Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen