Dienstag, 27. August 2013

Barockschloß Rammenau

Am Wochenende besuchten wir das Barockschloss Rammenau (na wo wohl: in Rammenau) :o)
Dort fanden wie jedes Jahr am letzten Wochenende im August die Oberlausitzer Leinentage statt.
 
Rund um das Schloss fanden sich Aussteller und Verkäufer unterschiedlicher Handwerkskünste, Stoffe und auch Selbstgenähtes und Deko.
 
Ich habe versucht ein paar Eindrücke festzuhalten, die ich euch gern zeigen möchte:
 
schöne bunte selbst genähte Kissen, Beutelchen und Püppchen
 
 
schöne Deko
 
 
es wurden "Freundschaften" geschlossen mit kleinen
 
 
und großen kuscheligen Tieren
 
 
die Technik eines Spinnrades untersucht
 
 
und auf der Heimreise begleitete uns ein Püppchen gefüllt mit duftendem Lavendel
und ein Stück Stoff mit einem Gedicht (möglicherweise wird das mal ein Kissenhülle)

 
Liebe Grüße
antons muddi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katja,
    wunderschöne Eindrücke gibt es wieder von dir...der Stoff mit dem Spruch ist ja toll...auf das Kissen bin ich schon total gespannt...das wird bestimmt ganz super toll :-)
    Liebe Grüße vom Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. :-) Trümmerlöttchen halt...habe den Kommentar doch glatt zweimal veröffentlicht...ei ei ei ei....
    Trotzdem und gerade deswegen lieben Gruß :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wär' so gerne dabei gewesen, neidischguck ( das ist hab ich extra gemacht ;-), kleiner insider ... ). Aber ich lass mir's vom Anton erzählen, wenn wir uns das nächste Mal sehen. Und wenn ich mal wieder in Prag bin, muss ich in dieses EDG-Art-Atellier, dass diese schönen mit Ginko bedruckten Kissen und Beutel macht, die auf dem ersten Bild zu sehen sind - wunderschön!
    Liebste Grüße aus dem Haus voller Ideen und grüß mir den kleinen Tierfreund!
    Petra

    AntwortenLöschen