Montag, 22. April 2013

Herz aus Paketschnur gehäkelt

Nach 1 Woche bloggen ist immer noch alles aufregend. Aber ich muss sagen: in der Bloggerwelt gibt es nur liebe Menschen. Und fast überwiegend Frauen. Wo sind die strickenden, häkelnden, bastelnden Männer eigentlich?

Heute will ich euch mal eine weitere Variante eines Herzen zeigen.
Schon öfter hatte ich gehäkelte Herzen gesehen. Aber meist gefiel mir die Form nicht. Bis mir die Bastelfreundin aus dem hausvollerideen den Tipp gab, es mit den Herzen von mum kreativ zu versuchen. Gesagt, getan. Ich habe besagte Herzanleitung erworben und es statt mit Wolle, mit Paketschnur gehäkelt. Durch die Paketschnur erhält das Herz von allein Festigkeit, so daß man es nicht füllen muss. Vielen dank an mum kreativ für die einfache Anleitung.


Und dieses Herz verschenke ich symbolisch an meine 4 Follower sowie alle anderen stillen Leser, die sich hier auf meinem Blog mal umgesehen haben. Lieben Dank für euren Besuch und die lieben Worte. Ich hoffe es gefällt euch, was ich zeige.

Das Herz habe ich zwar schon im letzten Jahr gehäkelt, aber da es zeitlos ist, kann es das ganze Jahr im Wohnzimmer hängen. 

Liebe Grüße
Antons Muddi



Kommentare:

  1. Oh wie rührend, liebe Katja!

    Vielen Dank für dieses Herz. Das hast Du sehr schön gehäkelt. Ist es wirklich nicht so schwer es zu machen - ich bin noch nicht so flink mit der Häkelnadel?! Bisher näh ich meine Herzchen nur mit der Hand aus Stoff - an Gehäkelte hab ich mich noch nicht rangetraut.
    Die Idee mit der Paketschnur ist raffiniert - sieht sehr gut aus und wäre somit ja wetterfest für die Aussendeko.

    Ich wünsche Dir und Anton einen guten Wochenstart mit viel Herz

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    mit diesem Bild weiß ich dich jetzt auch zuzuordnen ☺.
    Du hast mir eine große Freude gemacht, als du mir das Bild geschickt hast und so eine positive Rückmeldung zu meiner Anleitung gegeben hast. Auch das "Zur Verfügung Stellen" des Bildes für meinen Blog war total lieb.
    Danke nochmal dafür!
    Ich wünsche dir eine schöne kreative Woche und weiterhin soviel Freude beim Bloggen!
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja!

    Wie schön, dass Du uns 'Dein' Herz schenkst :-) .
    Ich bin ja auch eher am Herz-Nähen momentan, doch die Idee mit der Paketschnur ist toll!
    Für die weiteren Wochen viel Spaß beim Bloggen :-) .
    Mit Lesern macht es das auf jeden Fall, oder?

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, meine Gute,

    das Herzel kommt mir bekannt vor ;-) Und wir wollen nicht den hübschen WillowTree- Engel im Hintergrund übersehen - schön, schön, schön!
    Habt einen schönen Tag du und der ToniMann!
    Petra aus dem Haus voller Ideen!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,

    ich bin über Claudia zu Dir gekommen, das Herzerl hast Du gut gemacht, eine tolle Idee mit der Paketschnur und natürlich eine supertolle Anleintung von Claudia, ich habs auch schon gehäkelt.
    Ich wünsch Dir viel Spaß bei Deinen Arbeiten und beim Bloggen.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja,
    ich hab auch deinen Blog gefunden ☺
    Das gehäkelte Herz gefällt mir total gut. Mit Paketschnur wirkt es so schön rustikal!

    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  7. Superschön! Die Idee, es aus Paketschnur zu häkeln, gefällt mir total gut!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja,
    dann möchte ich dich noch herzlichst zum Bloggen beglückwünschen! Du wirst sehen, es macht immer wieder Freude, wen und was man alles so kennenlernt.
    Das Blickfeld erweitert sich :)).

    Sehr schön finde ich dein Herz mit der Anleitung von Claudia.
    Ich mag so rustikale Dinge und Sachen.
    Sowas darf auch mal im Freien hängen, gell, da "bricht sich das Teil kein Ohr" ...

    Weiterhin viel Spaß beim Bloggen.
    Herzlichst Grüßt dich Gisa. :)

    AntwortenLöschen