Freitag, 8. November 2013

Minikarten

Hatte ich eigentlich schon mal erwähnt, dass ich die kleinen Minikarten liebe?
Inspiriert oder besser gesagt, infiziert von Carola aus dem Bastelstübchen habe ich dieses kleine Format an Karten richtig lieb gewonnen.

Und diese Karten sind dann entstanden:


Für eine Freundin. Die Herzen habe ich übrigens aus Birkenrinde, die ich beim letzten Spaziergang gefunden habe, ausgeschnitten.


Für ein Hochzeitspaar. Hier habe ich die Herzen auf Falzlinien geklebt.


Für einen Mann. Glückwünsche zum Geburtstag habe ich mit dieser Karte verschickt.


Ich wünsch euch Allen ein wunderschönes Wochenende und schicke herzliche Grüße

antons muddi katja

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    die kleinen Karten sind wirklich ganz "groß"artig. Die Gestaltung auf so kleinen Kärtchen ist ja nicht so einfach, aber du hast das wunderschön gemacht.
    Liebe Grüße
    Claudía

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    ganz lieben Dank für Deinen lieben Kommi bei mir!! :)
    Diese Karten sind richtig toll!! So schöne Ideen, davon müsste ich mir mal was merken! Die Herzen aus der Birkenrinde und die Herzen auf den Falzlinien, das wirkt richtig klasse!
    Heute Abend geh ich zum StampinUp-Abend :)
    Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt von
    Linchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja, tolle Karten hast du wieder gezaubert...die mit der gestanzten Birkenrinde hat es mir angetan....sehr nice....wünsche dir ein schönes Wochenende....
    Herzlichst das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  4. Wun-der-schön! Wenn wir dich noch mit dem richtigen "Werkzeug" ausstatten ... Die Herzchen auf der Falzlinie sind ja eine geniale Idee! Ich nehm eine prima Anregung von dir mit und lass dir ein Dankeschön hier, meine Gute!
    Liebste Grüße von der Bastelfreundin aus dem Haus voller Ideen

    AntwortenLöschen