Freitag, 7. Februar 2014

Schneemann bauen und Schneeballschlacht ...

Winter ist so schön.
Hat geschneit die ganze Nacht,
wir wollen rodeln gehen.
  
Halli hallo, halli hallo,
wir wollen rodeln gehen ...
 

Zugegeben, soviel Schnee liegt heute nicht mehr. Die Sonne ist fleißig am scheinen und macht schon richtiges Frühlingswetter. Aber trotzdem möchte ich euch meine Winterbilder zeigen, denn ich war es ja auch, die sich den Schnee so sehr gewünscht hat.

Und deswegen möchte ich auch den Post heute allen widmen, die durch meinen Wunsch nach Schnee jeden Morgen geflucht haben oder noch fluchen.

Sie müssen ganz in der Früh ihre Autoscheiben von Schnee und Eis befreien, müssen auf glatten Straßen fahren oder können das Lenkrad nur mit Handschuhen anfassen und haben hoffentlich eine Sitzheizung.
 
Bei all denjenigen möchte ich mich heute entschuldigen :O) und hoffe, dass meine Bilder euch ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern, welches umrahmt ist von roten Wangen und in deren Mitte eine rote Nase trohnt :O)
 
 
Wenn es nämlich Punkt 12 Uhr ist und der kleine Anton schläft, kann ich kreativ sein. Diesmal war ich draußen und hab ein paar Bilder mit reingebracht.

 
und auch bei uns stand ein kleiner Holzengel und auch mein Anhängerherz hatte ich mit draußen
 
 
unser Weihnachtsbaum steht zwar längst nicht mehr in der Wohnung, aber draußen darf er immer noch ein Weilchen bleiben, bis er uns dann zerkleinert im Kamin Wärme spenden darf.
Aber zuvor habe ich ihm noch ein paar Zweige gemopst und versucht, im Schnee ein paar Schneeflocken zu legen.
 
 
Natürlich gab es auch einen Schneemann dieses Jahr.
Einen Mini-Schneemann.
 
 
Er grüßt euch heute alle und wünscht allen ein ganz wunderschönes Wochenende.
Machts euch gemütlich und habt Freude an allem was ihr macht.
 
Ich spaziere nochmal schnell durch meine Leseliste und schaue wie bei euch so das Wetter ist...
 
liebe Grüße antons muddi
katja
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    tolle Idee, uns diese kreativen Bilder zu zeigen. Danke dafür. Leider haben wir hier diesen Winter noch keinen Schnee gesehen, die Kids vermissen es sehr. Aber am Wetter können wir halt nichts änder. Danke für Deine Winterimpressionen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,

    wunderschöne Bilder. Auch wenn ich nicht zu den Winterfreunden gehöre so finde ich die Bilder einfach schön und für Kinder gehört Schnee einfach zum Winter dazu.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    dankeschön für deine tollen Bilder ;-) Die Idee aus Zweigen Schneeflocken zu legen ist genial !!
    Bei uns im Saarland war bislang noch kein Schnee, bin mal gespannt ob noch was kommt ;-)
    Ich wünsche dir und deinen Lieben
    ein schönes Wochenende, <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja, ach, so viel Schnee... wir haben davon immer noch nichts abbekommen und allmählich muss es dann auch nicht mehr sein. Aber die Bilder zeigen sehr schön die Stimmung wieder. Danke für deine Erklärung zu den schönen Kreuzstich Anhängern. Die wirken so fein in dem Geschneie... einfach zauberhaft! ganz liebe Grüße, und ein schönes Wochenende, JULE

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,
    was für tolle Fotos!
    Ich liebe Schnee und dieses Jahr ist bei uns nicht eine Flocke gefallen *heul*...
    Aber vielleicht kommt ja noch was.
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja,
    was für schöne Bilder. Wir hatten diesen Winter noch keinen Schnee, und mein Sohn ist echt traurig. Dafür sind deine Bilder umso schöner. :-)
    LG Carola

    AntwortenLöschen
  7. Oh liebe Katja, was für eine zauberhafte Winterwelt. Kannst Du uns bitte etwas davon abgeben: Hier hat es bloß einen Tag geschneit, noch nicht mal die Auto freikratzen. Dabei wünsche ich mir für meine Kleine so gerne noch Schnee. Dieses Jahr ist der Winter wirklich dürftig, zumindest hier im Norden.

    Ganz liebe Grüße, Tanja

    Ps. Und Asche auf mein Haupt, ich habe Deinen Gastpost vergessen. Es tut mir unglaublich leid, ich möchte ihn auf jeden Fall noch zeigen. Werde es später nachholen, wenn es für Dich in Ordnung ist. Durch den kleinen Muckel, die neue Familiensituation und drei Wochen dauerkrank bei uns, ist hier einiges untergegangen. War keine böse Absicht, entschuldige.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja, ich hoffe es geht dir gut ... habe dich heute für den "Liebster Award" nominiert ... schau mal in meinen Post ...
    ♥-lichst das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen