Mittwoch, 2. April 2014

Grannydecke und in Wellen gehäkelt

Hallo ihr Lieben,
ich möchte als Erstes, dass ihr euren Blick nach oben richtet.
Genug, nicht ganz soweit - es reicht bis zu meinem neuen Header.
Endlich sind die Winterbilder weg und antons muddi ist im Frühling angekommen ...
Und dann möchte ich, dass euer Blick zurück geht.
Nämlich hier hin.
Das ist lange her, ich weiß. Aber nun endlich habe ich sie fertig gemacht und kann euch die Grannydecke zeigen.
Eigentlich war sie für Anton gedacht. Ich weiß nur leider nicht, was ich mir bei den Farben gedacht habe. Beim Kauf war ich noch sehr überzeugt und dann so allmählich, mit der Zeit verlies mich das schöne Gefühl für die Farben.
Die Decke wollte weder zu Anton noch in unsere Stube passen.
Zum Glück hat vorige Woche an der Ostsee eine kleines Mädchen das Licht der Welt erblickt und die Decke findet so eine neue, wie ich finde, ganz wunderbare Bestimmung.
Und ich möchte euch auch mal zeigen, wie so ein Projekt bei mir entsteht. Es gibt quasi den Blick hinter die Kulissen.
Für die Grannydecke habe ich mir Gedanken und Skizzen gemacht.
Ich bin da sehr akkurat und will das vorher immer genau wissen und wollte auch nicht einfach drauf los häkeln.

Das erste Granny habe ich am 5. April 2012 gehäkelt und das letzte am 7. Juni 2012.
Dann habe ich bemerkt, dass die Decke doch eher ein "Deckchen" ist und habe ringsherum noch eine weitere Runde geplant und weiter Grannys gehäkelt.
Ich bin froh immer gleich die Fäden verstochen zu haben, so blieb mir das am Ende erspart.

Und da ich noch Wolle übrig hatte, hat die Decke noch einen Wellenrand aus allen Farben bekommen.

Zusammen mit einer Karte, die ich noch basteln muss, wird die Decke dann auf Reisen gehen.
Und mit diesem letzten Blick auf das gute Stück, schicke ich euch ganz liebe Grüße ...

antons muddi
katja

Kommentare:

  1. Oh wow liebe Katja, was für eine Wahnsinns Arbeit! Ich finde die decke ganz großartig!!! Da hast du echt viel Zeit und Herzblut reingesteckt. Schade, dass du sie für deinen kleinen mann nicht mehr haben wolltest. Die Farben sind doch toll!
    Aber so freut sich ein anderes Kind darüber und das ist ja auch schön! :)

    Dein Header ist übrigens super geworden; willkommen im Frühling :)

    Schöne Grüße und einen wunderbaren Tag, wünscht dir,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    da hast du eine wunderschöne Decke gezaubert. Und das kleine Mädchen muss was ganz besonderes sein ;-)
    eine schöne Frühlingswoche wünscht dir
    <3lich grüßend Renate

    AntwortenLöschen
  3. Also ich weiß gar nicht was du hast! Die Decke ist absolut traumhaft und vor allem: Sie ist fertig!!!!! Eine Wahnsinnsarbeit und das neue Baby, vielmehr wahrscheinlich die Mama, freut sich sicher sehr darüber.
    (Ich hab auch noch ein paar Grannys herumliegen. Sollte ein Geschenk zur Geburt werden. Das Kind ist mittlerweile zwei!)
    Dein neuer Header gefällt mir auch. Bei uns kann man schon fast sagen: Willkommen im Sommer! Herrlich!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja, ja, diese Grannydecken sind wunderschön, aber eine echte Geduldarbeit! Schön ist sie geworden und auch wenn sie nun nicht bei dir bleiben wird, so ist sie ein umwerfend schönes Geschenk für eine neue Erdenbürgerin! - Liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,

    die ist ganz zauberhaft geworden und gefällt mir mehr als gut. Du hast das ja richtig gut durchgeplant und mein Mann wäre stolz auf mich, wenn ich das so machen würde. Ich gehe nämlich immer richtig planlos an die Sache heran ;-).
    Die Decke wird bestimmt super gut ankommen und auch schön wärmen.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard
    Ach jetzt hätte ich es fast vergessen, dein Header ist super schön geworden :-)

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich mich den Vorrednerinnen nur vollinhaltlich anschließen ;-)! Super-schöne Decke - was lange währt wird gut! Super-schöner Frühlings-Header! Fein, fein!
    Liebste Grüße aus dem Hausvoller Ideen!
    die Bastelfreundin - und grüß mir den Toni-Mann!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja, wie schön wieder von dir zu lesen ... hoffe es geht dir gut !?! Deine Decke ist ja traumhaft schön geworden ... echt toll ... was für eine Arbeit ....
    Schicke dir eine extra Portion Frühling ...
    Liebste Grüße vom Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,

    eine wunderschöne Decke ist es geworden. Und es ist eine schöne Geschenkidee für einen neuen Erdenbürger.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  9. Also Katja, wenn du es dir nochmals überlegen möchtest, die Decke würde perfekt in unser Wohnzimmer passen... Die ist ja ein Traum, und du verschenkst sie... Wahnsinn!! Ich hoffe, die Familie freut sich, sonst können wir gerne gegen Babykleidung tauschen :-)
    Allerliebste Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen