Freitag, 2. Oktober 2015

Kroodie Freya

Der Stoffabbau vom Stoffmarkt hier geht mindestens genauso schnell voran, wie draußen die Temperaturen sinken.

Heute morgen waren es hier 3° und wir beide hatten rote Nasen als wir am Kindergarten ankamen.



 Diesmal baute ich den braunen Sweatjersey und den Stoff mit dem Füchschen ab.



 Als Schnittmuster diente mir wieder der freya von Finnley allerdings das erweiterte Schnittmuster mit den verschiedenen Kragenvarianten.

Da der Freya diesmal Ärmel bekam, reichte der braune Sweat nicht mehr für den Kragen und ich musste mir noch roten Sweat nachkaufen. Bei dieser Gelegenheit griff ich im Laden auch gleich zu rotem Bündchenstoff.




Als Kragen wählte ich die Basicvariante.

Und bitte fragt nicht warum ich wieder das Vorderteil in Falten legen musste. Es liegt ganz sicher nicht am Schnitt, irgendwas stimmte mit meinen Nahtzugaben nicht.




Das Füchschen steht auch schon Kopf. 
Dafür finde ich, sind mir die Kordeldurchzüge gut gelungen :o)





Dem Kindili ist das zum Glück alles egal. Hauptsache er friert nicht.

Und ganz oft betont er gerade: ich mag rot und blau.
Das nenn ich mal eine Aussage. Damit kann ich durchaus was anfangen :o)

Ich schick euch nun ins Wochenende.
liebe grüße
antons muddi 
katja

ab zur Party bei made4boys



Kommentare:

  1. Fürs kindli ist der fuchs doch dann richtig herum ;-)
    Ich finde, er ist toll gelungen!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    ich könnte nun auch ganz kritisch hinterfragen, ob du es Stoffabbau nennen darfst, wenn du wieder neuen kaufst ;-). Aber ja als Mittel zum Zweck (verklickere ich meinem Mann auch immer - ich brauche den Stoff, um den daheim vernähen zu können :-))).
    Der Pulli ist wunderschön geworden - ich mag den Kragen sehr (an Männern finde ich das immer sehr männlich) und die Stoffe sind wirklich ein perfektes Zusammenspiel und sehr geschmackvoll!!!
    Ich schick' dich somit auch ins Wochenende!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,

    der Sweater für Anton ist richtig klasse geworden und er fühlt sich sichtlich wohl damit. Hihi so ist das mit dem Stoffabbau, den einen oder anderen Folgekauf nach sich.
    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,
    ich finde den Sweater richtig toll.
    Und den Kragen finde ich super, es müssen ja nicht immer Kapuzen sein.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen