Samstag, 30. Mai 2015

"Weißt du wie viel Sternlein stehen ....

am hohen Himmelszelt"

Gezählt habe ich die Sternlein nicht.

Aber ein großer Stern ist definitiv dabei.


Beim Kauf des Stoffes hatte ich spontan einen Schlafanzug vor Augen.

Allerdings musste ich feststellen, dass der Stoff wohl nicht reichen würde, weil ich zu wenig gekauft hatte.

Also ist wenigstens ein Shirt entstanden, diesmal ohne Bündchenabschluss an Arm und Saum, nur umgeschlagen und festgenäht.

Auch das geht bei diesem Schnitt, meinem Lieblingsschnitt.


Dafür gibts dann beim nächsten Mal einen Schlafanzug mit Shirt und Hose. 

Mama ist da an was dran :o)

Liebste grüße von antons muddi
katja

Schnitt: von mamahoch2

Kommentare:

  1. Der Stoff wäre doch viel zu schade gewesen für ein Schlafanzug - wobei ich schöne Schlafanzüge schon auch schätze ;-)
    Das Shirt ist toll geworden und mit den Saumabschlüssen perfekt!!! Wie schön es mit Antons Stern harmoniert - der gefällt mir sehr <3 <3.
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Hi Katja,
    da bin ich schon wieder ;-). Ach wie schön ist das Shirt mit den Sternen und nur zum schlafen wäre es doch auch zu schade.. Anton
    fühlt sich ja richtig wohl darin..
    Ach und das Hai Shirt, sooooooooo klasse. Die Datei mit der Sprechblase von Ginihouse hatte ich mir auch gleich für meine Enkelin gegönnt. Ginihouse hat aber auch immer so schöne Stickdatei.
    Ich schicke dir ganz, ganz liebe Grüße und grüße mir deinen süßen Anton
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Hey Katja,
    wie schööön, will ich auch haben!!! :-)
    Liebe Grüße,
    Carola

    AntwortenLöschen