Donnerstag, 18. August 2016

for.me.


heute gibt es zweierlei Premieren:

1. ich habe etwas für mich selbst genäht und 

2. ich zeige ES und MICH hier auf dem Blog :o)

auf dem letzten Stoffmarkt mit der besten Freundin kauften wir jeder einen wunderschönen Rapport aus Viskosejersey.

Sofort war klar, dass es das beste Sommermaterial überhaupt ist und weil der Rapport so schön war, sollte das Teil, welches daraus entstehen sollte, so einfach wie möglich sein.




Was sonst bei mir überhaupt nicht geht, habe ich hier gewagt.
Ich brauche sonst IMMER ein Schnittmuster, eine Vorlage oder wenigstens eine Anregung.

Dieses herrliche Sommerteilchen ist nur aus zwei Quadraten entstanden.





70 x 70 cm , oben der Hals und an den Seiten die Ärmelöffnungen, alles versäubern und anziehen. Vom Rapport musste ich nur ganz wenig rechts und links wegschneiden, so dass sich die Investition voll gelohnt hat. Das Experiment ist gelungen und in dieser Woche mit wieder sommerlichen Temperaturen könnt ich das Teilchen tragen, waschen, tragen, waschen ...

Ach, und eine dritte Premiere gibts auch noch. Ich verlinke mich zu Rums und werd mal schauen, wen ich dort treffe :)

Liebe Grüße von Antonsmuddi
Katja

Kommentare:

  1. total schön, liebe Katja
    1. Dich hier zu sehen und
    2. natürlich das Oberteil. Love it! Genau mein Style.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,

    ich bin begeistert und mir gefällt sehr gut was ich sehe. Vor allem die Katja finde ich klasse und dein
    Shirt ist auch sehr gelungen.

    Ganz liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Wow - das ist ein toller Stoff, den Du super in Szene setzt! Ich mag die Kombination aus wirkvollen Stoff-Muster mit schlichten Schnittmustr!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katja,
    drei gelungene Premieren würde ich sagen.
    Tolles Shirt und schön, dich mal zu sehen.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen