Donnerstag, 10. September 2015

Der 3. Geburtstag


Ende August feierten wir Antons 3. Geburtstag.



Irgendwann und irgendwo hatte ich mal von Geburtstagsshirt gelesen und fand die Idee ganz toll, seinem Kind jedes Jahr zum Geburtstag ein besonderes Shirt zu schenken (das bedeutet für mich, ich MUSS ein besonderes Shirt NÄHEN).

Zum ersten Geburtstag hatte ich das damals noch nicht geschafft, da gab es nur ein schnödes weißes Kaufshirt, aber bereits beim 2. Geburtstag hing ich an der Nadel.

hier ein direkter Größenvergleich



Leider weiß ich heute nicht mehr in welcher Größe ich das zweite Shirt genäht habe. Ich schätze es war so Gr. 80 (oder Gr. 86).

Damit mich das Unwissen im nächsten Jahr nicht wieder erwischt, habe ich die Größe diesmal gleich mit eingestickt. Guckst du hier:



Um ein bisschen cooleren Style in das Shirt zu bekommen, habe ich die kleine Brusttasche gleich mal unversäubert aufgenäht. Das spart unheimlich Zeit und sieht irgendwie fesch aus.




Auch die Stickapplikation ist mit offenen Karten gestickt.



Inzwischen habe ich ja den ultimativen Schnitt für Anton gefunden und so war es auch keine riesen Nähaktion das Shirt bis zum Geburtstag fertig zu bekommen.

Damit das ganze Shirt nicht zu grau und trist aussieht, habe ich mich für ein vanillefarbenes Bündchen entschieden. Auch dieses habe ich an Ärmel und Halsausschnitt mit einer offenen Kante gearbeitet. Heißt, ich habe es einfach verkehrt angenäht. Man könnte es auch normal annähen und dann die obere Kante einfach aufschneiden.




Damit schwebe ich zurück an die Nähmaschine, denn die herbstlichen Temperaturen erfordern es, die Herbstkollektion fertig zu stellen :o)

eure antons muddi katja

Shirt: Raglan Shirt von Mamahoch2
und wer die Stickdatei mit den Geburtstagszahlen sucht, kann sich gern bei mir melden, dann suche ich den Verkäufer fix raus.

Übrigens könnt ihr nun, falls euch ein Bild oder Idee die gefällt, sofort mitnehmen und auf Pinterest pinnen. Ich habe den PIN Button eingefügt. Viel Spaß damit :o)

Jetzt bin ich aber wirklich weg ......

mit Zwischenhalt auf der Linkparty von made4boys :o)

Kommentare:

  1. Liebe Katja,

    ob man wie die Zeit vergeht, da wird Anton schon drei Jahre. Ich bin mir ganz sicher, dass das Shirt wunderschön geworden ist.
    Leider kann ich kein Foto sehen :-( es sind nur Balken da.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Yeahyeahyeah, jetzt kann ich direkt pinnen :-) sehr cool!!!
    Genau so cool wie Anton's Shirt. Ich habe bisher jedes Jahr ein Kleidchen genäht, aber immer ohne Zahl.... ich schätze, meine "Geburtstagskleidchen" sind in dem Fall ausbaufähig :-) aber ich lerne gerne dazu!!!
    Unsere Beiden Schätze sind in dem Fall Geburstagstechnisch nur ein paar Tage auseinander - zwei Jungfrauen in dem Fall :-).
    Habt es noch schön!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen